Neuigkeiten

Osterschießen 2018

Gepostet von am 17:14 in Allgemein | 0 comments

Am Gründonnerstag fand im Schützenheim der Alten Linde das alljährliche Osterschießen der Schützenjugend statt. Zusammen mit vier Erwachsenen verbrachten die 11 Jugendlichen den Abend mit verschiedenen Osteraktivitäten und Schießspielen. Zuerst bastelten und bemalten alle Beteiligten bunte und fröhliche Hasenmasken aus Papptellern und Strohhalmen. Nach einem Gruppenfoto begannen die Schießspiele. Für das erste Spiel wurde um die ausgeblasenen Eier, in denen sich Losnummern befanden, gewürfelt. Um an den inneren Zettel zu kommen, wurde im Halbdunkel auf die Ostereier geschossen. Vor der Preisverleihung gab es leckere Leberkassemmeln. Die Jugend der Alten Linde wurde für ihre Teilnahme am Schießwettbewerb mit Naschereien belohnt, der Nachmittag machte wieder allen Beteiligten viel Spaß und die Vorfreude auf das nächste Osterschießen ist schon...

mehr

Königsproklamation 2017

Gepostet von am 11:42 in Jugend, Luftdruck | 0 comments

Vereinsmitglieder Ehrungen Die neuen Könige der Alten Linde Die Sieger der Vereinsmeisterschaft 2017 Alte Linde Undorf Nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Josef für die verstorbenen Mitglieder der Schützengilde Alte Linde Undorf trafen sich die Schützen im Vereinsheim, um gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen. Schützenmeister Matthias Reinhardt bedankte sich bei seinen Kollegen vom Vereinsvorstand und dem Vereinsausschuss sowie allen Helferinnen und Helfern für die gute Arbeit, die dafür sorge, dass der Verein sportlich und als Gemeinschaft so gut da stehe. Bei dieser Gelegenheit informierte Reinhardt auch die Vereinsmitglieder, dass die Gaumannschaft als beste Mannschaft mit einem Vorsprung von 136 Ringen in die Winterpause geht, was mit einem großen Applaus gewürdigt wurde. Gleichzeitig nutzte Reinhardt den Abend, um mehrere Mitglieder des Vereins für ihre Unterstützung mit Auszeichnungen des Donaugaus zu ehren: Lukas Frank, Andreas Kaufmann und Matthias Pilz erhielten die kleine silberne Verdienstnadel für ihre Arbeit als Mitglieder des Vereinsausschusses sowie zusätzliche Aufgaben, die sie für den Verein übernehmen. Michael Rasp, der seit über 20 Jahren den Verein als 1. Schriftführer unterstützt bekam die große silberne Ehrennadel des Donaugaus überreicht. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden die Jugendlichen für ihre sportlichen Leistungen geehrt. Nachdem die Jugendleiterin Ramona Frank noch einmal auf die besonders guten Leistungen beim Jugendbürgermeisterwanderpokal hinwies ging es mit den Ehrungen für die Jahresmeisterschaft weiter. Geehrt wurden in dieser Kategorie alle Jugendlichen, die öfter als 10 mal die 20 bzw. 40 Schuss bei den Übungsabenden absolviert hatten. Der fleißigste Jugendliche war dabei Michael Seild, der insgesamt 47 mal 40 Schuss ablieferte. Im Anschluss wurden die Jugendlichen für die Vereinsmeisterschaft 2018 geehrt. Sportleiter Konrad Karl ehrte zunächst die Vereinsmeister 2018 und Jahresmeister 2017 bevor er den Jugendpokal und den Hans Peter Pokal überreichte. der Jugendpokal ging dieses Jahr an Hubert Sedlmayer mit einem 174 Teiler vor Ramona Frank (177) und Ramona Pilz (187, Luftpistole). Den Hans Peter Pokal konnte sich Günther Wein mit einem 91 Teiler vor Ramona Frank (135) und Sebastian Seidl (163) sichern. Nachdem die Geldpreise von Fest- und Lottoscheibe verteilt waren, wurde es still im Raum. Alle fieberten der Königsproklamation entgegen. Die Majestäten vom letzten Jahr, Matthias Pilz, Ramona Frank und Daniel Karl übergaben ihre Ketten an ihre Nachfolger. König wurde in diesem Jahr Hubert Sedlmayer mit einem 123 Teiler, Liesl wurde Anna Hartl mit einem 257 Teiler und Jugendkönig Timo Rappl mit einem 73 Teiler. Besonders für Timo freuten sich alle Anwesenden sehr. Er ist erst im Herbst zur Alten Linde gestoßen und konnte sich mit diesem tollen Ergebnis gegen seine Konkurrenten durchsetzen! Die Ergebnisse im Einzelnen: Vereinsmeisterschaft 2018 Schüler B Timo Rappl 135 Ringe Paul Seebauer 132 Ringe Eva Taubmann 121 Ringe Schüler A Johanna Zeiler 160 Ringe Ricarda Reis 153 Ringe Theresa Zeiler 133 Ringe Jugend Sebastian Seidl 343 Ringe Lukas Karl 325 Ringe Sarah Suppmann 315 Ringe Junioren B Daniel Karl 367 Ringe Christian Zeiler 317 Ringe Junioren A Simon Spangler 366 Ringe Michael Seidl 323 Ringe Damenklasse LG Ramona Frank 180 Ringe Daniela Zeiler 174 Ringe Anna Hartl 169 Ringe Damenklasse LP Ramona Pilz 176 Ringe Heike Zeiler 149 Ringe Schützenklasse LG Hubert Sedlmayer 367 Ringe Konrad Karl 360 Ringe Michael Rasp 332 Ringe Schützenklasse LP Konrad Karl 333 Ringe Lukas Frank 320 Ringe Matthias Pilz 319 Ringe Aufgelegt LG Karl Seidl 166 Ringe Günther Wein 154 Ringe Josef Stockinger...

mehr

Osterschießen

Gepostet von am 19:57 in Jugend | 0 comments

Osterschießen

Zu Ostern wird bei der Schützenjugend der „Alten Linde“ ein besonderes Event durchgeführt: Das Osterschießen! Hier ist beispielsweise ein Parcours aufgebaut, den die Jugendlichen beim Eierlauf überwinden müssen. Bänke beklettern, mit Gummistiefeln unter einer Schnur durchlaufen oder mit Bobby Cars verschiedene Rennen absolvieren. An Ostern ist wirklich für jeden was dabei. Und damit der Siegergeist nicht zu kurz kommt, werden natürlich auch immer noch Preise für die besten Plätze vergeben. Schaut doch mal vorbei, wir freuen uns über euren...

mehr

Schlittenfahrt

Gepostet von am 19:48 in Jugend | 0 comments

Schlittenfahrt

Wenn der Schnee fällt, macht sich eine ganze Gruppe Jugendlicher und Erwachsener auf den Weg zum „Geißkopf“ nach St. Englmar! Dort werden die Schlitten ausgeliehen, Punktekarten gekauft und dann geht’s rauf auf den Berg. Einen ganzen Tag lang verbringen die Jugendlichen dann mit ihren erwachsenen Begleitern in den luftigen Höhen und versuchen beim Rodeln, sich gegenseitig zu überholen und auf den ersten Plätzen zu landen. Nach einer gemeinsamen Stärkung auf einer der Berghütten folgen die nächsten Runden, bis auch die Letzten zu müde sind und wir uns wieder auf den Heimweg begeben. Ein gemeinsames Abendessen im Schützenheim rundet dann diesen schönen Ausflugstag...

mehr

Weihnachtsfeier

Gepostet von am 19:38 in Jugend | 0 comments

Weihnachtsfeier

Am ersten Freitag im Dezember verwöhnt uns unsere Schützenjugend mit einer kleinen internen Weihnachtsfeier. Neben leckeren selbstgebackenen Plätzchen werden wir mit verschiedenen Sketchen und Einlagen rund um Weihnachten unterhalten. Da darf selbstverständlich Glühweihn (für die Erwachsenen) und Kinderpunsch nicht fehlen! Wer möchte, kann dann selbstverständlich auch auf bereits vorbereitete Schießscheiben im winterlichen Motiv schießen & bei einem Gaudischießen Punkte sammeln.

mehr

Sommerbiathlon

Gepostet von am 17:51 in Jugend | 0 comments

Sommerbiathlon

Der Sommerbiathlon ist etwas ganz besonderes: Für alle Interessierten lassen wir uns einen Tag lang verschiedenste Disziplinen einfallen. Im Rahmen eines Wettkampfes versuchen die vorher festgelegten Teams „Herz“, „Gros“ und „Eichel“ bei den Tagessieg für sich zu erlangen. Über den Sportplatz laufen, Lichtgewehr ansetzen und auf die Ziele schießen, das ist nur ein kleiner Auszug aus unserem Tagesprogramm. Manchmal werden sogar die Gummistiefel ausgepackt oder witzige Pantomime gemacht. Natürlich gehört auch eine ordentliche Stärkung dazu, damit sich alle Teilnehmer für die nächste Disziplin startklar machen können. Eines versprechen wir auf jeden Fall: Diesen Tag vergisst keiner so schnell!  ...

mehr

Halloweenfeier

Gepostet von am 17:28 in Jugend | 0 comments

Halloweenfeier

Halloween im Schützenheim   Am 31. Oktober wird es immer schaurig im Schützenheim – denn ab 18:00 Uhr lassen wir die Gespenster raus. Mit leckeren Halloween-Gerichten (zum Beispiel einer Fingersuppe oder einem feurigen Eintopf) wärmen wir uns auf. Während die ersten Kinder schon Süßigkeiten sammeln, dürfen sich die anderen noch bei Spielen austoben. Natürlich sind Erwachsene auch immer herzlich Willkommen. Hier haben wir gruselige Drinks (Blutpunsch) vorbereitet. Wir sehen uns im nächsten Jahr...

mehr

Vereinsehrenabend und Königsproklamation 2016

Gepostet von am 14:11 in Allgemein | 0 comments

  Der Vereinsehrenabend mit Königsproklamation der Schützengilde Alte Linde begann traditionsgemäß mit einem Gottesdienst zu Ehren der verstorbenen Mitglieder in der Undorfer Pfarrkirche St. Josef. Anschließend trafen sich die Schützen im Vereinsheim, um gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen. Nach dem gemeinsamen Abendessen bedankte sich Schützenmeister Matthias Reinhardt bei seinen Kollegen vom Vereinsvorstand und dem Vereinsausschuss sowie allen Helferinnen und Helfern für die Arbeit, die sie das ganze Jahr über für den Verein tätigen. Eine Ehrung des Donaugaus für ihre Arbeit für den Verein erhielten Iris Becher, 2. Jugendleitung und engagiert als Schlüsseldienst und Standaufsicht, sowie Daniela Zeiler, 2. Schriftführerin und ebenfalls als Schlüsseldienst und Standaufsicht engagiert. Nach einem Hinweis auf die Jugendversammlung am 04.01.2017 um 19.00 Uhr und die Jahreshauptversammlung am 05.01.2017 um 20.00 Uhr leitete er zu der Vergabe der Vereinsehrungen im Rahmen der Vereinsmeisterschaft über. Die Jugendleiterinnen Ramona Frank und Iris Becher übernahmen die Ehrung der Jugendlichen. Fischer freute sich, dass der Verein mit 24 Jungschützen sehr breit aufgestellt ist und sich dieses Jahr auch zahlreiche sportliche Erfolge eingestellt haben. Dies sei auch auf den großen Trainingsfleiß zurück zu führen, den viele der Kinder und Jugendlichen an den Tag legten. Deshalb ehrten Becher und Fischer auch die Trainings-Fleißigsten dieses Jahres. Mit insgesamt 34 Ergebnissen war Bastian Hofmeier der absolut tüchtigste Schütze, was sich auch in seinen Erfolgen wieder spiegelt. Unser Gaujugendkönig Marius Kaufmann mit einem 4,5 Teiler wurde auch am Ehrenabend mit einem Applaus bedacht und vom Verein mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Sportleiter Konrad Karl konnte bei seinem Jahresrückblick auf eine hervorragende Hinrunde der Gaumannschaft hinweisen, die nach 5 Kämpfen auf Platz zwei liegt. Auch mit den Erfolgen auf Sektionsebene und bei den Wanderpokalen zeigte sich Karl zufrieden. Bei den Ehrungen wurde er unterstützt von Daniela Karl, der die neue Aufgabe mit viel Charme und Witz meisterte. Der Höhepunkt des Abends war auch in diesem Jahr wieder die Königsproklamation. Schützenkönig wurde Pistolenschütze Matthias Pilz. Liesl wurde Ramona Frank, die auch beste Schützin der Gaumannschaft ist, Jugendkönig wurde Daniel Karl, der sich in diesem Jahr durch seinen Trainingsfleiß und entsprechend gute Ergebnisse in der Vereinsmeisterschaft auszeichnete.   Die Ergebnisse im Einzelnen: Vereinsmeisterschaft LG Schüler B 1 Bastian Hofmeier 147 Ringe 2 Theresa Zeiler 142 Ringe 3 Florian Römer 129 Ringe Vereinsmeisterschaft LG Schüler A jüngere 1 Ricarda Reis 159 Ringe 2 Lukas Karl 150 Ringe 3 Sarah Suppmann 149 Ringe Vereinsmeisterschaft LG Schüler A öltere 1 Jonas Spangler 304 Ringe 2 Sebastian Seidl 297 Ringe 3 Stephan Zeiler 249 Ringe Vereinsmeisterschaft LG Jugend 1 Daniel Karl 344 Ringe 2 Tobias Neudegger 304 Ringe 3 Christian Zeiler 245 Ringe Vereinsmeisterschaft Junioren B 1 Simon Spangler 362 Ringe 2 Marius Kaufmann 356 Ringe Vereinsmeisterschaft LG Damenklasse 1 Ramona Frank 187 Ringe 2 Andrea Hollnberger 184 Ringe 3 Daniela Zeiler 173 Ringe Vereinsmeisterschaft LP Damenklasse 1 Pilz Ramona 159 Ringe Vereinsmeisterschaft LG Schützenklasse 1 Hubert Sedlmayer 370 Ringe 2 Konrad Karl 365 Ringe 3 Florian Kamann 343 Ringe Vereinsmeisterschaft LP Schützenklasse 1 Matthias Pilz 346 Ringe 2 Andreas Kaufmann 342 Ringe 3 Konrad Karl 338 Ringe Vereinsmeisterschaft LG Aufgelegt 1 Karl Seidl 187 Ringe 2 Günther Wein 161 Ringe Vereinsmeisterschaft LP Aufgelegt 1 Günther Wein 177 Ringe 2 Helmut Seidl 159 Ringe Vereinsmeisterschaft Altersklasse frei 1 Josef Stockinger 266 Ringe Jugendpokal 1 Daniel Karl 173 Teiler 2 Daniela Zeiler 184...

mehr

Bericht der Schützengilde Alte Linde Undorf für Dezember und Januar 2016/17

Gepostet von am 14:08 in Allgemein | 0 comments

  Unsere Gaumannschaft startet mit einem hervorragenden zweiten Platz in die Rückrunde. Nachdem sie die ersten vier Kämpfe gewonnen haben, mussten unsere Gauschützen sich nur gegen den Gruppen-Ersten mit einer Differenz von acht Ringen geschlagen geben. Damit hat die Mannschaft ihr bestes Gruppenergebnis bisher erreicht. Wir gratulieren unserer Gaumannschaft sehr herzlich und danken Euch für den Einsatz! Hoffentlich könnt ihr euch im neuen Jahr genauso gut durchsetzen! Am 2.12. fand die Weihnachtsfeier der Schützenjugend im Vereinsheim mit insgesamt 45 aktiven statt. Neben den Kindern und Jugendlichen hatten sich auch 15 erwachsene Schützen eingefunden, die sich an den verschiedenen Aktionen beteiligten. Das Weihnachstsschießen wurde dieses Jahr in Form eines Schieß-Bingos durchgeführt, wobei immer 5 Schützen gegeneinander antraten und versuchten, 5 vorgegebene Zahlen zu treffen. Gewinner dieses lustigen Wettkampfes wurde Florian Römer. Später beteiligten sich viele der Jugendlichen an einer sog. Mannequin-Challenge, wo verschiedene Darsteller in einer Szene „eingefroren“ sind und sich mit musikalischer Untermalung von einem weiteren Teilnehmer filmen lassen. Die Jugendlichen hatten viel Spaß dabei, verschiedene Alltagssituationen vom Schützenstand nachzuempfinden und haben wacker stillgehalten. Später gaben die Mädels verschiedene Weihnachtslieder zum Besten, während die Jungs mehrere Sketche von Toni Lauerer einstudiert hatten. Kulinarisch wurde die Schützenjugend mit Wiener und Brezn sowie verschiedenen weihnachtlichen Nachspeisen sowie Naschereien, Glühwein und Kinderpunsch verwöhnt. Wir danken allen, die sich am Gelingen dieser schönen Feier beteiligt haben, für ihren Einsatz und freuen uns schon auf die nächste Gelegenheit, im Verein zu feiern! Am Samstag den 17.12. endet die diesjährige Saison der Schützen mit der traditionellen Verleihung der Preise aus der Vereinsmeisterschaft und Königsproklamation. Die Schützen treffen sich bitte in Tracht um 17.45 Uhr vor dem Vereinsheim zum Gottesdienst.   Am Donnerstag den 05.01.2017 findet um 20.00 Uhr im Schützenheim die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung durch den 1.Schützenmeister Totengedenken Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung der Jahreshauptversammlung, Bekanntgabe und Annahme der Tagesordnung Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung vom 08.01.2016 Berichte: 1.Bericht des 1. Schützenmeisters 2.Bericht des Jugendleiters 3.Bericht des Sportleiters 4.Bericht der Böllerschützengruppe 5.Bericht der Bogenschützengruppe 6.Bericht des Schatzmeisters 7.Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassiers Bildung eines Wahlausschusses Entlastung des Schützenmeisteramtes Neuwahl von Schützenmeisteramt und Vereinsausschuss sowie der Rechnungsprüfer Festlegung des Jahresbeitrages für 2018 Anträge Verschiedenes Anträge müssen bis Donnerstag, den 29.12.2016 schriftlich beim 1.Schützenmeister Matthias Reinhardt, Am Kugelbaum 20, 93152 Undorf eingereicht werden.   Termine im Dezember: 17.12.2016 Königsproklamation und Ehrenabend des Vereins 05.01.2017 Jahreshauptversammlung mit...

mehr

Bericht der Schützengilde Alte Linde Undorf für November und Dezember 2016

Gepostet von am 14:07 in Allgemein | 0 comments

  Beim Sektionsehrenabend im Gasthaus Schwindl konnte die Alte Linde Undorf in diesem Jahr eine sehr erfreuliche Anzahl an Pokalen und Ehrungen gewinnen. Die Jugendlichen gewannen den Jugend-Bürgermeister-Wanderpokal 2016 mit einem 573 Teiler, wobei Marius Kaufmann mit einem 41 Teiler dritter in der Einzelwertung wurde. Die Meistbeteiligung ging mit 21 Teilnehmern ebenfalls an die Alte Linde Undorf. Bei den Wanderpokalen konnte die Alte Linde Undorf den Bürgermeisterwanderpokal 2016 holen, wobei Marco Spangler mit einem hervorragenden 9-Teiler das beste Einzelergebnis erreiche. Auch der Damen-Wanderpokal ging dieses Jahr an die Schützenschwestern der Alten Linde. In der Sektionsliga erreichten die Schützen der Alten Linde Undorf in den Kategorien Schüler B, Schüler A und Jugend jeweils den ersten Platz, wobei die 2. Mannschaft der Schüler A den zweiten Platz in der Sektionsliga direkt hinter der 1. Mannschaft erkämpfte. Bei den Junioren konnte die erste Mannschaft der Alten Linde den zweiten Platz für sich behaupten. Die 1. Mannschaft erreichte in der Sektionsliga Gruppe A den dritten Platz, die 2. Mannschaft den 6. Platz. Die 3. Mannschaft konnte in der Gruppe C die Tabellenspitze erreichen. In die Einzelwertung kam Michael Goß auf Platz 3 der Schützenklasse. Wir gratulieren allen Schützen zu ihren Pokalen und Preisen in der Einzelwertung  und bedanken uns herzlich bei unserem Sportleiter Konrad Karl, der durch seinen Einsatz und die Organisation der Übungsabende mit Georg Heigl, die zu diesem erfolgreichen Sportjahr beigetragen haben. Wir gratulieren dem amtierenden Jugend-Schützenkönig des Gaus, Marius Kaufmann. Marius konnte mit einem 4,5 Teiler ein hervorragendes Ergebnis erreichen. Am Samstag den 17.12. endet die diesjährige Saison der Schützen mit der traditionellen Verleihung der Preise aus der Vereinsmeisterschaft und Königsproklamation. Die Schützen treffen sich bitte in Tracht um 17.45 Uhr vor dem Vereinsheim zum Gottesdienst.   Termine im Dezember: 17.12.2016 Königsproklamation und Ehrenabend des...

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen