Luftdruck

Training ist freitags ab 19 Uhr im Schützenheim der Alten Linde.
 
Hier geht’s zur Schützenjugend!
Gruppenfoto
 
Hier geht’s zu den Ergebnissen!
 

Der Schießsport

 

Im Herzen Wahrheit – Im Auge Klarheit

Dieser Wahlspruch der Schützen ist nicht umsonst auf vielen Fahnen der Schützen zu lesen. Mag der zweite Teil des Spruchs ja vielen noch einleuchten, so ist der erste Teil vielleicht doch im ersten Moment verwunderlich. Und doch wird Ihnen jeder Sportschütze bestätigen, dass die innere Ausgeglichenheit und Ruhe mindestens genauso wichtig für ein erfolgreiches Ergebnis ist wie eine gute allgemeine und spezielle Kondition. Wenn auch die Spannung und der Eifer bei einem Wettkampf anderen Sportarten in nichts nachsteht, so ist den Schützen doch eine Gelassenheit und Ruhe zu Eigen, die man erleben muß um es zu glauben.

Vielleicht schöpfen wir diese Kraft aus der Tradition, der die Schützen sehr verbunden sind. Vielleicht übernehmen wir als Jungschützen die Gelassenheit von den Senioren. Denn in wohl keiner Sportart sind Jugend und Honoration nebeneinander in der selben Sportart aktiv wie beim Schießsport.
Der Schießsport ist eine ganzheitliche Sportart. Wenn auch das Schießen selbst zu den statischen Sportarten zählt, gehören auch Laufen, Schwimmen und Krafttraining zu den Elementen unseres Trainings. Autogenes Training und Atemtechnik zur vervollkommnung der Konzentration bringen uns erst das notwendige Quäntchen zum Erfolg. Hätten Sie´s gedacht?

 

Schießen mit Luftgewehr und Luftpistole

Das Schießen mit Luftdruckgewehr und Luftpistole ist die Hauptsportart der Schützengilde „Alte Linde“ Undorf e.v. Es handelt sich hier um olympische Schießsportarten. Als Basis für das Schießen gilt für uns die Sportordnung des Deutschen Schützenbundes e.V. der auch dem Deutschen Olympischen Sportbund angeschlossen ist.

Im wesentlichen gilt es mit einer Anzahl von 20, 40 oder 60 Schuß ein Ziel in 10 Meter Entfernung zu treffen. Bei dem Ziel „die Zehn“ handelt es sich um einen Fleck mit einem Durchmesser eines halben Milimeters bei Gewehr oder 4,5 mm bei Pistole. Es versteht sich von selbst, dass hierzu ein höchstes Maß an Körperbeherschung, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit erforderlich ist. Allgemeine Fitness ist für das Training ebenso ein Thema wie auch für andere Sportarten.

Wer beim Schlagwort Schießen an wildes Schießen im Gelände denkt, der verwechselt uns vielleicht mit Gotcha oder Paintball Schießen, mit dem wir nichts zu tun haben. Besuchen Sie uns doch einmal an einem Trainingsabend und entdecken Sie vielleicht IHRE Sportart?

 

Unsere Ausrüstung

Der Verein besitzt 4 Jugendgewehre und 7 Erwachsenengewehre, desweiteren 2 Luftpistolen der Marke Steyr