Osterschießen vom 17. April

Osterschießen vom 17. April

Schützengilde Alte Linde im April

Ramona Fischer und Iris Becher haben für die Jungschützen der Alten Linde ein besonderes Oster-Event durchgeführt. Auf der Wiese vor dem Schützenheim war ein Parcours aufgebaut, den die Jugendlichen beim Eierlauf zu überwinden hatten: sie mussten über Bänke klettern, verschiedene Gummistiefel anziehen und unter einer Schnur hindurch. Das Highlight war sicher die Fahrt mit den vorhandenen Bobby-Cars bei der Einfahrt der Feuerwehrautos. Die meisten der 20 Teilnehmer konnten ihr Ei ohne Beschädigung ans Ziel bringen und starteten somit mit 5 Punkten in das anschließende Wettschießen.
Dabei war die Besonderheit, dass alle Jugendlichen ohne Hilfsmittel wie Schießjacke oder Handschuh versuchen mussten, die spezielle Oster-Schießkarte zu treffen. Während die Eier getroffen werden sollten, gab es bei Treffern auf den Osterhasen Punktabzug. Hierbei zeigte sich, dass auf diese Weise auch die Kleinen ganz vorne mit dabei sein konnten: den 3. Platz machte Felix Scharff, Theresa Zeiler kam auf den zweiten und Vincent Achatz auf den ersten Platz. Alle drei Sieger erhielten Gutscheine von lokalen Geschäften.
Abgerundet wurde der Abend mit gemeinsamem Pizzaessen und Suchen der Osternester in den Grünanlagen rund um das Vereinsheim. Die Jungschützen hatten viel Spaß und freuen sich schon auf die nächste Aktion ihrer Jugendleiterinnen.
 
DSC03713
 
DSC03724(2)
 
DSC03743(2)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen