Sommerbiathlon der Schützenjugend

Sommerbiathlon der Schützenjugend

Sehr lustige Stunden verbrachte die Undorfer Schützenjugend am Sonntag, 20. September auf dem Sportplatz bei der Ausrichtung ihres „Sommerbiathlons“. Im Rahmen eines Wettkampfes versuchten die einzelnen Teams „Herz“, „Gros“ und „Eichel“ bei verschiedenen Disziplinen den Tagessieg für sich zu erlangen. Zuerst galt es, beim Biathlon so schnell wie möglich über den Sportplatz zu laufen, anschließend das Lichtgewehr anzusetzen und völlig ruhig auf das Ziel zu schießen. Wer bei fünf Schuss die meisten Treffer zuerst im Stehen, anschließend im Liegen erlangte, holte sich die meisten Punkte! Dabei nahmen die Teilnehmer diese Disziplin sogar so ernst, dass – um Zeit zu sparen – ganz heimlich dem Teamkollegen Sätze vor dem Laufstart zugeflüstert wurden, wie z. B. „Pass auf, ich hab schon für dich geladen – nimm einfach das Gewehr und schieß!“.

Anschließend ging es zum Bierkistlwettrennen. Dort war zum Einen der Teamgeist, zum Anderen die Geschicklichkeit der Jugendlichen gefragt. Hier gewann das Team, das sich als erstes den vorgegebenen Weg vor- und zurückgebaut hatte. „Gros“ hatte doch tatsächlich geschummelt und durfte sich somit einen Strafweg bauen. Es folgte ein Rätsel-Raten über den Schützenverein „Alte Linde“, das sich als durchgehend sehr positiv herausstellte. Bei den letzten beiden Disziplinen konnten sich die Teilnehmer vor Lachen kaum mehr halten: beim Gummistiefelweitschießen fiel der ein oder andere Stiefel nicht wirklich in die angedachte Richtung, sondern direkt in die Menge und beim Spiel „Pantomime“ wurden zu den einfachsten Begriffen die witzigsten Figuren gemacht.

Natürlich gab es zum Schluss eine kleine Preisverleihung: den Wettkampf hat das Team „Eichel“ gewonnen, dicht gefolgt von „Gros“ und „Herz“. Belohnt wurden die Jugendlichen unter anderem mit leckerem Gegrillten, sowie Süßigkeiten und Kuchen.
Alles in allem ein sehr gelungener Tag, an dem ganz klar der Spaß und Zusammenhalt der Jugendlichen im Vordergrund stand.

Ein besonderer Dank geht an den ASV Undorf, da alle Einrichtungen problemlos genutzt werden konnten sowie an die Jugendleitung, die diesen Tag so wunderbar organisiert hat sowie an die vielen Helfer für Bewirtung, Auf- und Abbau.
Sogar Petrus hat es gut gemeint und ein für diesen Tag perfektes Wetter ausgesucht. Nachdem der Spaßfaktor gigantisch war, wird sich diese Veranstaltung auf jeden Fall wiederholen!

Sommerbia_1
Sommerbia_2
Sommerbia_3

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen