Vereinsabend und Königsproklamation 2013

Vereinsabend und Königsproklamation 2013

VON DANIELA ZEILER, MZ.

Undorf. Der Vereinsehrenabend mit Königsproklamation der Schützengilde Alte Linde begann traditionsgemäß mit einem Gottesdienst zu Ehren der verstorbenen Mitglieder in der Undorfer Pfarrkirche St. Josef. Anschließend trafen sich die Schützen im Vereinsheim zum gemütlichen Teil des Abends. Hier gab es zunächst Gesprächsstoff, denn die Schützendamen hatten zum ersten Mal ihre neuen Vereinsdirndl angezogen.
Nach dem gemeinsamen Abendessen setzte sich Felix Scharf ans Key-Board und spielte verschiedene Weihnachtslieder.
Die Jugendleiterinnen Ramona Fischer und Iris Becher übernahmen die Ehrung der Jugendlichen. Fischer lobte dabei zunächst den Trainingsfleiß der rund 20 aktiven Jugendlichen, welcher bei jedem Einzelnen aber auch im Verein insgesamt zu einer guten Verbesserung der Ergebnisse geführt habe.
Konrad Karl bat in seiner Ansprache dann auch die Erwachsenen Schützen, sich die Schützenjugend und ihren Trainingsfleiß als Vorbild zu nehmen. Bei seinem Jahresrückblick konnte er überwiegend auf gute Ergebnisse der Schützen in der Sektionsliga zurückblicken: die Luftgewehrschützen konnten jeweils ihren dritten Platz halten, die Luftpistolenschützen erzielten einen guten 2. Platz zwischen den beiden Mannschaften von Eilsbrunn. Die Damen steigerten zwar ihre Ergebnisse gegenüber den Vorjahren, was sich aber wegen der ebenfalls verbesserten Konkurrenz nicht in besseren Plätzen auf Sektionsebene auswirkte.
Der Gewinn des Bürgermeister-Wanderpokals und des Raiffeisen-Wanderpokals waren ebenfalls Ergebnisse, die der Sportleiter zufrieden erwähnte. Bei den Ehrungen wurde er unterstützt von der zweiten Sportleiterin Gisela Sedlmeyer.
Franz Becher bekam in diesem Jahr mit einem Schnitt von 171,67 Ringen bei den Sektionsligakämpfen die Schützenschnur mit grüner Eichel überreicht. Hubert Sedlmeyer bekam die goldene Eichel mit einem Schnitt von 180,33 Ringen überreicht.
Der Höhepunkt des Abends war auch in diesem Jahr die Königsproklamation. Schützenkönig wurde Konrad Karl, der die Kette von Matthias Pilz übernahm. Liesl wurde Gisela Sedlmeyer nach Anneliese Wild und Jugendkönig nach Vincent Achatz ein strahlender Sebastian Seidl, der zuvor schon einige Preise entgegengenommen hatte.(lda)

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Vereinsmeisterschaft LG Schüler aufgelegt
Karl Lukas 144 Ringe

Vereinsmeisterschaft LG Schüler jüngere
1 Spangler Jonas 176 Ringe
2 Achatz Ronja 175 Ringe
3 Seidl Sebastian 156 Ringe

Vereinsmeisterschaft LG Schüler
1 Zeiler Christian 256 Ringe
2 Karl Daniel 236 Ringe
3 Suppmann Tobias 152 Ringe

Vereinsmeisterschaft LG Jugend
1 Achatz Vincent 339 Ringe
2 Kaufmann Marius 335 Ringe
3 Ng Adrian 332 Ringe

Vereinsmeisterschaft LG Damenklasse 2014
1. Fischer Ramona 177 Ringe
2. Seidl Melanie 171 Ringe
3. Zeiler Daniela 168 Ringe

Vereinsmeisterschaft LP Damenklasse
1. Pilz Ramona 156 Ringe
2. Seidl Melanie 134 Ringe

Vereinsmeisterschaft LG Schützenklasse
1. Goß Michael 379 Ringe
2. Reinhardt Matthias 368 Ringe
3. Karl Konrad 367 Ringe

Vereinsmeisterschaft LP Schützenklasse
1. Kaufmann Andreas 340 Ringe
2. Pilz Matthias 337 Ringe
3. Becher Franz 323 Ringe

Vereinsmeisterschaft LG Aufgelegt 2014
1. Seidl Karl 185 Ringe

Vereinsmeisterschaft LP Aufgelegt 2014
1. Wein Günter 187 Ringe
2. Seidl Helmut 167 Ringe

Jahresmeisterschaft LP Schützenklasse 2013
1. Becher Franz 337,4 Ringe
2. Kaufmann Andreas 333,7 Ringe
3. Pilz Matthias 311,3 Ringe

Jahresmeisterschaft LG Schützenklasse 2013
1. Reinhardt Matthias 364,0 Ringe
2. Karl Konrad 363,7 Ringe
3. Sedlmayer Gisela 341,4 Ringe

Jugendpokal
1. Seidl Sebastian 54 Teiler
2. Hartl Anna 55 Teiler
3. Hollnberger Andrea 100 Teiler

Hans-Peter-Pokal
1. Fischer Ramona 55 Teiler
2. Spangler Marco 74 Teiler
3. Becher Franz 90 Teiler

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen